ein Unternehmen der
mpl-Gruppe
    nemet

Prozessgetreue 3D Simulation von Roboteranlagen und Fertigungslinien

Das Leistungsspektrum 3D Simulation reicht von der Ermittlung der Aufgaben- und Simulationsfragestellung über die Durchführung bis zur Auswertung der Simulationen.

Damit läßt sich nicht nur das Zeitfenster für die Planung und Inbetriebnahme von Produktionsanlagen deutlich verkürzen, Roboterzellen und Fertigungslinien können so von Anfang an auch auf optimale Produktivität getrimmt werden.

Nutzen Sie unser Know-how auf diesem Gebiet sowohl bei der Verbesserung bestehender Prozesse als auch bei Neuinvestitionen.

IhreVorteile:

  • Dynamische Analysen zur optimierten Planung von Roboterzellen und Produktionslinien
  • Einsatz bei der Verbesserung bestehender Prozesse und bei Neuinvestitionen
  • Vergleich und Bewertung verschiedener Lösungsansätze
  • Erhöhung der Investitionssicherheit und Risikominimierung z.B. durch frühzeitiges Erkennen von Engpässen, Kollisionen...
  • Optimale Dimensionierung von Förderbändern, Werkstückträgern etc.
  • Validierung div. Berechnungen z.B. hinsichtlich Kapazitäten, Ausbringung und Gesamtanlageneffektivität
  • Taktzeituntersuchungen und –abschätzungen
  • Visualisierung der Kooperation Mensch-Roboter, Auslegung eines ganzheitlichen Arbeitsplatzes und Gestaltung der Arbeitsabläufe

  • Echtzeitsimulation
  • Erreichbarkeitskontrolle
  • Überwachung von Achsbegrenzungen
  • Überwachung von Singularitäten
  • Überwachung der Achsgeschwindigkeiten mit automatischer Reduktion der Bahngeschwindigkeit